ADAC Opel Rallye Cup.

ADAC Opel Rallye Cup auch 2017 im Fernsehen

Der Nachrichtensender n-tv berichtet im Rahmen seines Magazins „PS Die Deutsche Rallye Meisterschaft“ von allen Läufen des ADAC Opel Rallye Cup 2017.

Mehr erfahren

Weirather: „Ich werde es eilig haben!“

Nicht zuletzt die erfolgreiche Teilnahme an der ADAC Opel Rallye Academy bewog den Liechtensteiner Thomas Weirather, dem Familien-Stammbaum eine neue Facette von „Speed“ beizusteuern und 2017 in den ADAC Opel Rallye Cup einzusteigen.

Mehr erfahren

Volles Haus im ADAC Opel Rallye Cup 2017

Die Begeisterung für den ADAC Opel Rallye Cup ist auch im fünften Jahr ungebrochen. 22 Teams mit Piloten aus elf Nationen messen sich im stärksten Rallye-Cup Europas. Elf ambitionierte Neueinsteiger fordern die Routiniers im Kampf um den Cupsieg 2017.

Mehr erfahren

Zwei Cup-Aufsteiger im ADAM R2

Mit Niklas Stötefalke und Roman Schwedt wagen zwei Talente 2017 den Sprung aus dem ADAC Opel Rallye Cup in die Deutsche Rallye-Meisterschaft. Potentes Wettbewerbsfahrzeug in beiden Fällen: der rund 190 PS starke Opel ADAM R2.

Mehr erfahren

Erster Rallye-Cup-Mitfavorit steht fest

Jacob Lund Madsen bestreitet 2017 seine dritte Saison im ADAC Opel Rallye Cup. Und die Ziele des jungen Dänen sind so simpel wie ehrgeizig: den hart umkämpften Rallye-Markenpokal gewinnen und den Aufstieg ins Opel-Werksteam schaffen.

Mehr erfahren

Attraktives Programm im ADAC Opel Rallye Cup 2017

Die Einschreibungen für den ADAC Opel Rallye Cup 2017 sind ab sofort möglich. Acht anspruchsvolle Wertungsläufe mit dem Highlight beim deutschen WM-Gastspiel. Attraktive Plattform und üppiges Preisgeld als zusätzliche Anreize für Cup-Teams.

Mehr erfahren

Dominator mit verlockender Perspektive

Jari Huttunen ist der Champion des ADAC Opel Rallye Cups 2016. Und seine Saison-Bilanz auf den einzelnen Wertungsprüfungen lässt auch keinen Zweifel daran, dass der 22-jährige Finne diesen Titel absolut verdient hat. Allerdings setzten sich auch weitere Cup-Talente stark ins Szene.

Mehr erfahren

Interesse am ADAC Opel Rallye Cup weiterhin groß

Der ADAC Opel Rallye Cup zieht potenzielle Neueinsteiger für die Saison 2017 an. Professionelles Umfeld und einmalige Förderchancen sorgen für hohe Attraktivität. Zehn neue Opel ADAM Cup-Fahrzeuge werden über den Winter aufgebaut.

Mehr erfahren

Europameister trifft Europameister

Anlässlich der ADAC 3-Städte Rallye kam es im Servicepark des ADAC Opel Rallye Cups zu einem denkwürdigen Treffen zweier Rallye-Generationen – der Europameister von 1974, Walter Röhrl, und der Junior-Europameister von 2016, Marijan Griebel.

Mehr erfahren

Eindrucksvolles Rallye-Jahr für Opel

Junior-Europameister 2016: Der Deutsche Marijan Griebel gewinnt im Werks-Opel ADAM R2. Effektive Nachwuchsförderung: Opel stärkt den deutschen Rallyesport. Opel Junior 2017: Der Finne Jari Huttunen qualifiziert sich für die kommende Saison.

Mehr erfahren