Guter Auftakt bei schweren Bedingungen

Mārtiņš Sesks (Lettland) und Tom Kristensson (Schweden) belegen in den ADAM R2 des ADAC Opel Rallye Junior Teams nach der ersten Etappe der Barum Czech Rally Zlín die Positionen 1 und 3 im Feld der FIA ERC Junior U27.

Sesks/Francis in ihrem ADAM R2: Nach Etappe 1 der Barum-Rallye haben die Letten gut lachen

Das ADAC Opel Rallye Junior Team ist stark in die Barum Czech Rally Zlín gestartet. Nach der ersten Etappe des vierten Laufs der Rallye-Junior-Europameisterschaft (FIA ERC Junior U27) führen der erst 18-jährige Lette Mārtiņš Sesks und sein Beifahrer Renārs Francis im Opel ADAM R2 mit einem Vorsprung von 41,5 Sekunden vor dem Österreicher Simon Wagner (Peugeot 208 R2) sowie ihren schwedischen Teamkollegen Tom Kristensson/Henrik Appelskog im zweiten ADAM R2 des ADAC Opel Rallye Junior Teams.

Bei tückischen äußeren Bedingungen lieferten die beiden Opel-Junioren auf den gleichermaßen schnellen wie schmalen Pisten im Osten der Tschechischen Republik eine hervorragende Leistung ab. Sesks sicherte sich in fünf der bisherigen neun Wertungsprüfungen die Bestzeit, Kristensson war zweimal der Schnellste.

„Wir sind nicht volles Risiko gegangen“, betonte der derzeitige Junior-EM-Leader Sesks. „Ich bin noch nie eine Rallye auf so rutschigem und tückischem Asphalt gefahren. Ich bin in erster Linie hier, um weiter zu lernen.“ Auch Kristensson betonte, er habe noch Reserven: „Wir haben bei einigen Konkurrenten schon gesehen, wie schnell hier ein Fehler passiert ist und wie schnell er zum Aus führen kann. Bei diesen Bedingungen zählt vor allem eines: ins Ziel kommen. Nur dann gibt’s Punkte.“

Sechs weitere höchst anspruchsvolle Wertungsprüfungen über insgesamt 93,5 Kilometer warten am morgigen Sonntag auf Sesks, Kristensson und ihre Konkurrenten aus der FIA ERC Junior U27. Die letzte Wertungsprüfung der Rallye beginnt um 14.46 Uhr. 

Eurosport berichtet in täglichen Zusammenfassungen von der Barum Czech Rally Zlín. Rallye-Fans finden auf der Startseite dieser Website ein Live-Timing.

 

Die Barum Czech Rally Zlín im TV:


Samstag, 25. August
23:00               Eurosport 1              Highlights 1. Tag

Sonntag, 26. August
08:30               Eurosport 2              Highlights 1. Tag
23:00               Eurosport 1              Highlights der Rallye

Montag, 27. August
09:30               Eurosport 2              Highlights der Rallye

Mittwoch, 29. August
09:30               Eurosport 1              ERC All Access, Magazin

Donnerstag, 30. August
10:00               Eurosport 1              ERC All Access, Magazin